Samstag, 19. Juni 2010

Aus meinem Sprüche - Album

Das Rufmorddahingeschiedenen-Bestattungsinstitut unterhält einen großen Friedhof.
Ich trinke vor jeder Arbeit, das ist in meiner Branche so Sitte, sagt der Rufmorddahingeschiedenen-Bestatter, Champagner.
Um Mitternacht dann, das sollten Sie einmal sehen, steigen die Rufmorddahingeschiedenen dann aus ihren Kisten und spucken in hohem Bogen auf ihr Grab.
- Ingrid Puganigg -

Kommentare:

  1. Mascha,
    gruselig makaber - aber schöööön.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ein biszchen böse musz man manchmal sein ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh... nichts für mich *grins*, wenn ich das lese,träume ich dann davon. Aber Ideen hast du- einfach faszinierend!!

    AntwortenLöschen
  4. Ist nicht meine Idee. - Alles nur geklaut ;-)
    Ich schreib mir manchmal Sprüche ab aus Zeitschriften oder von Kalenderblättern...

    AntwortenLöschen