Sonntag, 3. Juli 2011

Arsenij Tarkovskij

Арсений Тарковский (1907 – 89)

Фонари

Мне запомнится таянье снега
Этой горькой и ранней весной,
Пьяный ветер, хлеставший с разбега
По лицу ледяною крупой,
Беспокойная близость природы,
Разорвавшей свой белый покров,
И косматые шумные воды
Под железом угрюмых мостов.

Что вы значили, что предвещали,
Фонари под холодным дождем,
И на город какие печали
Вы наслали в безумье своем,
И какою тревогою ранен,
И обидой какой уязвлен
Из-за ваших огней горожанин,
И о чем сокрушается он?

А быть может, он вместе со мною
Исполняется той же тоски
И следит за свинцовой волною,
Под мостом обходящей быки?
И его, как меня, обманули
Вам подвластные тайные сны,
Чтобы легче нам было в июле
Отказаться от черной весны.

( 1969 )


Laternen

Mir wird im Gedächtnis bleiben das Tauen des Schnees / in jenem bitteren und frühen Frühling, / der trunkene Wind, der, weit ausholend, / mit Eisgraupeln übers Gesicht peitschte, / die unruhige Nähe der Natur, / die ihre weiße Decke zerrissen hatte, / und die zerzausten lärmenden Wasser / unter dem Eisen der düsteren Brücken.

Was habt ihr bedeutet, was habt ihr vorausgesagt, / ihr Laternen unter dem kalten Regen, / und was für einen Kummer habt ihr gegen die Stadt / gesandt in eurem Wahnsinn, / und von welcher Besorgnis verletzt / du von welcher Kränkung verwundet / ist wegen euer Lichter der Bewohner der Stadt, / und worüber grämt er sich?

Vielleicht wird er zugleich mit mir / von jeder selben Schwermut erfüllt / und folgt der bleiernen Welle, / wie sie unter der Brücke die Rammböcke umgeht? / Und wie mich haben auch ihn getäuscht / die geheimen Träume, die euch untertan, / damit es uns leichter falle im Juli, / uns vom schwarzen Frühling loszusagen.

- deutsch von Kay Borowsky –

aus „Russische Lyrik. Von den Anfängen bis zur Gegenwart“
zweisprachige Ausgabe, Reclams Universal-Bibliothek No. 7994

Kommentare:

  1. Mascha, schöne Worte.
    Liebe Abendgrüße sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Dir eine schöne Woche, liebe Irmi - Du findest mich offenbar gleich nach dem Schreiben :-)
    Bin derzeit nur selten online und im Blog... will mich aber wieder bessern ;-)
    LG Mascha

    AntwortenLöschen