Montag, 29. August 2011

Wjatscheslaw Kuprijanow

Заброшенные храмы

Много их
заброшенных в небо, на зелёных высотах,
их купола вписаны в голубую
нетускнеюшую эмаль, как знак
рукотворности духа. Камень их
держится стойко, как земля. Воздух
хранит в них запас славянских глаголов,
с позолотой смешана пыль, каждый
случайный голос усилен голосами
вымерших певчик, поспись темна, или это
навертываются на гласа
невыплаканные слезы изверившихcя странников.
Возле них на погостах
есть у многих родня, но не многие
помнят её. И не многие
входят в совранные двери храмов, не столь
знаментитых, засыпанных извествью, прелой
листвой, тарой из-под съеденной снеди,
дровами для снесенных русских печей,
хаосом, из которого за шесть дней
реставраторы могут воздвигнуть хранилище мира.
В храмах заброшенных нет прихожан,
кпоме редко на землю сходящего бога.

Die vernachlässigten Gotteshäuser

Viele gibt’s
die hat man hinaufgeworfen zum Himmel, auf grünen Höhen,
und ihre Kuppeln sind, zum Zeichen
des von Menschenhand geschaffenem Geistes, ins blaue,
nie dunkelnde Email geprägt. Ihr Stein
hält sich standhaft wie die Erde. Die Luft
bewahrt in ihnen den Vorrat der slawischen Verben,
der Staub hat sich mit der Vergoldung vermischt, jede
zufällige Stimme wird verstärkt durch die Stimmen
der verstorbenen Sänger, die Bemalung ist dunkel, oder
man schraubt auf die Augen
die ungeweinten Tränen der Pilger, die ihren Glauben verloren.
Auf den Friedhöfen haben neben ihnen
viele eine Verwandtschaft, aber nicht viele
treten durch die fortgerissenen Türen der Gotteshäuser, der nicht
sonderlich berühmten, die vollgeschüttet sind mit Kalk,
fauligem Laub, Verpackungen gegessener Speisen,
Holzscheiten für die abgerissenen russischen Öfen,
einem Chaos, aus dem die Restauratoren
in sechs Tagen einen Aufbewahrungsort für die Welt errichten könnten.
In den verlassenen Gotteshäusern gibt es keine Pfarrkinder,
außer Gott, der gelegentlich herabsteigt zur Erde.


aus „Wie man eine Giraffe wird“
- Edition Eisvogel - im Alkyon Verlag 1989

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen