Samstag, 30. März 2013

Osterbeschäftigung...


Schnee schippen, damit die Katze laufen kann...


Nüsse knacken, damit die Vögel etwas zu futtern haben...



(das letzte Bild ist von neulich - da lang auf der Sonnenseite schon mal weniger Schnee - )

Und eigentlich wollte ich jetzt Kuchen backen und Eier färben.
Aber im Osternest sitzt sowieso Murrer, weich im grünen Gras - woanders findet er ja keines ;-)



Kommentare:

  1. Wolltest du nicht auch noch den Baum schmücken?
    LG
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee! - Lametta oder Ostereier?

    AntwortenLöschen
  3. Hier rieselt der Schnee auch weiter ganz fein, und mich begeistert vor allem zu sehen, daß die Pflanzen dennoch all ihre Kraft ins Wachsen stecken, sogar die Rosen treiben unter dem Schnee.
    Es freut mich immer wieder zu erleben, wie Du diese Form des "Zaubers" des Alltags hier aufzeigen kannst.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist pure Tierliebe. Und Kuchen kann frau ja noch am Abend backen, wenn die Katze schon wieder im Osternest schläft dabei die Eier schön warm hält, und die Vögel abgefüttert sind ;-)
    Verschneite Ostergrüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Nicht nur die Vögel sind abgefüttert - die Katze ist es auch.
    Als ich eben in der Stadt war, anderes Katzenfutter kaufen, weils sie die bevorzugte Marke plötzlich nicht mehr mag... hat sie sich schon an den Erlenzeisigen bedient. Die Federchen fliegen durchs ganze Haus.
    Tja, Katzen würden eben *kein* Whiskas kaufen -

    Erstmal Staubsauger holen geh, Kuchen musz wieder warten.
    LG Mascha

    AntwortenLöschen