Freitag, 26. Juli 2013

Weekend flowers # 109



Das Lied dazu :
Сама садик я садила - "Ich selbst habe den Garten angelegt"

kommt heute in einer recht verstaubten Interpretation.
Valentina Kozyrewa und der Leningrader Rundfunk-Chor 
von anno dunnemals (nie gehört)...
Leider sind bei youtube all die guten groszen Volkslied-Interpreten irgendwie verschwunden - 
ich finde nur noch Karaoke-Versionen und sehr seltsames Zeug.
Auch wenn ich unperfekte Aufnahmen eigentlich mag, 
aber das, was ich zu diesem Lied fand...
 kann man wirklich niemandem anbieten. - Schade!


Damit wünsche ich ein schönes Wochenende mit etwas Schatten und Kühle...

Geteilt mit Weekend Flowers

Kommentare:

  1. Oh how lovely!!! I hope you'll share something with I Heart Macro this week too:-)
    link opens Saturday evening 8pm EST.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Of course I'll share a post with you now and I've even got a macro lens :-)

      Löschen
  2. Liebe Mascha,
    macht nichts, wenn es mit der Lied-Übersetzung nicht so klappt.
    Die bunten Farbtupfer sehen ganz bezaubernd aus!

    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht nicht um die Übersetzung - die Interpretation dieses schönen Liedes ist einfach antiquiert und es ist keine bessere zu finden, leider...
      Ich finde neuerdings ganz viele gute Interpretationen nicht mehr bei youtube, die es früher dort schon mal gab :-(
      LG Mascha

      Löschen
  3. Gefällt mir sehr gut die Rosen an der Mauer.

    Schönes Wochenende!

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen