Montag, 10. Februar 2014

Mascha mixt montags No. 35 -


Grau, aber nicht langweilig


Nachdem ich letzte Woche ausgiebig das Blau gefeiert habe 
(wer Lust hat, viele blaue Bilder anzusehn - )... 
ist dieses Mal Grau an der Reihe.
Grau ist für mich nicht zwangsläufig langweilig oder depressiv –
ganz im Gegenteil!
Es gibt ja so viele faszinierende Nuancen von Grau.
Und in der Kleidung ist es ein perfekter Kombinationspartner, 
ob zu intensiven oder sanften Farbtönen.
Wie z.B. zu diesem Wildseidenrock, 
dessen pastellene Streifen mich an Biedermeier erinnern 
und an Frauen wie Bettina von Arnim. 
Ich mag die Literatur jener Zeit...


After I have extensively celebrated last week the Blue 
(who has desire, to see all the blue pictures -) ...
this time is gray on the series.
Gray is not necessarily boring or depressed for me - quite the contrary!
There are so many fascinating nuances of gray.
And in clothing it is a perfect combination partner, 
whether to intense or soft tones.
For example, as for this wild silk skirt, 
whose pastel stripes remind me of Biedermeie
and women like Bettina von Arnim.
I like the literature of the time ...




Kommentare:

  1. I have more grey clothes than I care to admit, but they are all different, but complementary shades that work with black and blue, and denim and...
    I think it's a wonderful colour!!
    A great post :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mascha,
    nein Grau ist alles andere als langweilig. Es bringt Farben zum Strahlen. Wie man an Deinem Streifenrock sieht. Der ist ein wunderbares Schätzchen, so seidig schimmernd. Ein Biedermeierfräulein könnte tatsächlich Ihre Freude dran gehabt haben. Ganz stimmig dazu sind die hellen Stiefel und der schöne taubenblaue Poncho.
    Ich finde Dich übrigens durchaus mutig. Weil Du nicht mit dem Strom schwimmst, sondern immer trägst, was Deine Persönlichkeit zum Ausdruck bringt.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Kreativ ... und richtig chic, authentisch passend! Gefällt mir gut. Grau ist mitunter das "neue" Schwarz in der Kleidung ;)
    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den grauen Poncho sehr und ich mag wie Du ihn kombinierst! Dein Wildseidenrock sieht wirklich ein wenig so aus, als stamme er aus dem Biedermeier...Ich habe auch ein großes Faible für das 19. Jahrhundert in vielerlei Hinsicht...
    Liebe Mascha, ich hoffe Du schläfst schon lange tief und fest. Träum was Schönes und genieß einen wundervolles morgen!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Katrin
    P.S.: Morgen komme ich, abends, nicht ganz so spät nach Hause, da habe ich dann endlich mal Zeit, auf Deine Mail zu antworteten. :)

    AntwortenLöschen
  5. ohhh, liebe mascha deine biedermeieren pastellstreifen finde ich wunderschön. in deiner farbkombi würdest du herrlich in mein neues wohnzimmer passen:) (dabei ist mir biedermeier gar nicht eingefallen- liegts an der kombi mit grau?)
    von herzen birgit

    AntwortenLöschen