Freitag, 4. April 2014

About my week


Nancy's kindly meme Random5Friday is in a break, but I have nevertheless done a post about my everyday this week. It is a cherished habit.


It is really spring now , even the trees are blooming already green and the cherry tree begins in the garden.

I started to bring the pots with the plants from the house and cellar in the yard and then to clean all the windows.




The breaks I spend reading in the garden. Until one of the cats me tenderly but firmly attracted to u get food in the kitchen.
If I then go out ... is guaranteed to be the other cat in my chair .
If I'm lucky , she allowed me to sit back and lies down on my belly. This is the most beautiful thing...




Yesterday at the Table-day were very many people and little food. I got almost nothing. But I was nevertheless totally happy , because I found there in the boxes with the books a few intersting books for me.
One I have already started to read : "The World to Come " by Dara Horn .
It is very well written, this narrative style I like.


As poetic part today a quote from this book. Something that I already felt like (it is about an exhibition of paintings by Marc Chagall )

" Strange happens with images that nobody looks at . They begin to sing . In the deserted room the hum of colors rang out on the walls. Alone with the pictures , listening to Ben, while each shade sang their own pitch : melancholy wafting high notes for the woman in the air, a deep resounding hum for " lovers in Blue". The small dark image rocked the air with sounds pounding piano keys - like those who they rang time in his parents' living room every now and then by mistake in the middle of a song, a minor chord ... "

About some problems, mishaps and painful I will not write.
There are so many beautiful and good things for which I am grateful.
And I end my post for today's Lent Friday with a song of Hieromonk Roman



Kommentare:

  1. hee hee... That cat seemed to be happy!

    «Louis'» Lenten Devotion for Friday is HERE.

    AntwortenLöschen
  2. Lovely to sit and enjoy the warm Spring day in a such cosy and friendly company!!... Have a nice & relaxing weekend, Mascha!

    AntwortenLöschen
  3. lovely signs of spring for you !
    thank you for linking for Lent as well ..

    AntwortenLöschen
  4. Isn't that wonderful to be able to sit in the garden ?
    I too have done the Random 5 !

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mascha,
    was für ein schöner Platz zum Lesen. Ist es nicht herrlich, wieder draußen die Sonne zu genießen und die schönen zarten Obstblüten!
    Ich hoffe, es geht Dir und Deinem Liebsten bald wieder besser. Zum Töpfebepflanzen brauchst Du ja eine gesunde Hand.
    Lieben Gruß und schönes Wochenende!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mascha, heute hat dein Katzentier das Fotoshooting NICHT verpennt ;o)) Offenbar machen es deine Miezen recht clever, die eine lenkt dich ab und die andere okkupiert derweil deinen Leseplatz ;o)) Gemütlich, grünend und blühend sieht's schon aus bei dir im Garten. Schön, dass du ein Buch gefunden hast, das dir gefällt - der Name Dara Horn sagt mir leider nichts, aber ich habe sie jetzt gegoogelt und festgestellt, dass sie eine in New Jersey lebende jüdische Schriftstellerin und Collegeprofessorin ist - und das wiederum erinnert mich daran, dass ich vor 25 Jahren fast nach New Jersey gegangen wäre, um bei einem jüdischen Collegelehrer-und Autorenehepaar ein halbes Jahr oder Jahr lang als Au Pair-Mädchen zu arbeiten und nebenbei als Gasthörerin aufs College zu gehen. Eine Freundin von mir war vorher dort und hätte mich quasi "vermittelt", und ich habe das sehr angenehme Paar und die zwei klugen Töchter während eines Wienbesuches der Familie auch kennengelernt. Leider gab es dann zu viele Barrieren für mich - meinen Job (von dem es ursprünglich geheißen hatte, ich könne mich aus Bildungsgründen freistellen lassen) hätte ich dann doch verloren, meine Wohnung mir nicht zu behalten leisten können, meine damaligen Katzen hätte ein Freund genommen doch ich liebte die Tiere und wollte sie eigentlich nicht verlassen ... Es sprach einiges dafür und einiges dagegen und letztendlich hat das, was dagegen sprach, schwerer gewogen - aber manchmal denke ich mir noch, wie mein Leben wohl verlaufen wäre, hätte ich mich damals anders entschieden. Daran hat mich dein Posting heute erinnert :o)
    Ganz herzliche Grüße vom rostigen Röslein <3
    Alles Liebe, Kätzchenkrauler & happy Weekend, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  7. I'm here from Friday's Fave Five. I've been enjoying spring weather this week, too.

    Love the photo of the cat soaking up the sunshine.

    AntwortenLöschen
  8. What fun to share the sunshine and chair with a cat!

    AntwortenLöschen