Mittwoch, 1. Oktober 2014

A Russian folk song


"I'll go out to the field with the horse in the night"






Kommentare:

  1. Mascha, I love this song very very much, thank you for posting! I think Любэ does a very good job, very. But when I was at a concert in Seattle a couple of years ago, Russian men's choir (Хор Сретенского монастыря) sang it so I almost cried outloud right there at the concert. I think it was genius. I found a video for you - https://www.youtube.com/watch?v=eOneK7tJWEc

    AntwortenLöschen
  2. I wrote about that concert a little bit in my old (Russian) blog here - http://chickenleghouse.livejournal.com/39336.html

    I am always so deeply, deeply touched that you love Russian culture. Do you know that I started (it was my "brain child") Russian Family Cultural Center here? I don't really talk about it, but it was such a huge part of my life. That old blog was all about it - creating the community...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Спасибо за линк. Я хопошо знаю Хора Сретенского Монастыря и много разов слушала (благодаря интернета)...
      Выбрала для дневника Любэ, потому что они писали английский перевод ( за то мне не надо было это зделать сама - )
      Это было бы моя мечта слушать тот хор на концерте...

      Löschen
  3. Wow... Bulat Okuschawa... ich hoffe ich hab ihn richtig geschrieben...! Wir haben eine Bekannte die an der VHS Russischkurse gibt, von ihr kennen wir viele russische Songs! Das hier ist ein traumhaft schönes Lied und es passt supergut zu dem Landschaftsfoto!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nicht Okudshawa, sondern eine moderne Gruppe (Ljube), aber ich bin ein groszer Okudshawa-Fan seit Jahrzehnten. Irgendwann ganz früher hatte ich hier mal Texte von ihm im Blog und ich könnte ihn eigentlich auch mal wieder hervorkramen. Jetzt, wo ich endlich DSL habe und die Songs dann selber auch hören kann ;-)
      Liebe Grüsze - und willkommen als neue Leserin -
      Mascha

      Löschen
    2. Ja, ich Ljube mit Okudshawa verwechselt; so weit ich weiß hat er den Song auch nie gespielt. Die Sängerin vom 2. Video find ich auch Klasse - interessant finde ich die "Krankhausszenerie"; das hat mit dem Soing selbst eigentlich nichts zu tun, oder?

      Liebe Grüße!

      Löschen
    3. Das ist so bissel gewollte Nostalgie und soll wahrscheinlich an Feldlazarett erinnern, wo solche Lieder gesungen wurden. Hat mit dem Text sonst nix zu tun.
      LG Mascha

      Löschen
  4. So many tones and colors in the image! What a beautiful place.

    AntwortenLöschen