Sonntag, 24. April 2016

Der Wald bei Eckertal





Die Fotos sind Ende März entstanden bei einem Spaziergang entlang 
der ehem. innerdeutschen Grenze bei Eckertal (Harz).
Inzwischen wird es längst grüner sein dort, aber nicht immer gelingt es,
 schöne Orte so bald wiederzusehn.
Ich bin es gewohnt, lange zu zehren von Erinnerungen und mir die Eindrücke in der Seele zu bewahren... 
und auch das Fotomaterial kommt dann erst so nach und nach ins Blog.































Kommentare:

  1. Doch, das sieht wirklich wild-romantisch aus, und das würde ich mir wirklich gern im nächsten Jahr zur Märzenbecherblüte anschauen …
    Liebe Grüße von Silke aus dem gritzegrünen, aber ziemlich fostigem Garten

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Mascha, was für ein faszinierender geheimnisvoller Platz. Danke dir sehr und wünsche dir noch einen entspannten Sonntagabend und dann eine gute Woche! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wundervolle, geheimnisvolle und romantische Fotos von einer herrlichen Gegend.
    Dort würde ich auch gerne mal spazieren gehen.
    ein idealer Platz für Trolle und Elfen könnte man meinen ;-)
    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  4. I love your bare tree trunks, they are very 'photogenic'.

    AntwortenLöschen
  5. That's a beautiful old forest - lovely shots.

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Bilder
    ein verwunschener Wald ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Odd place for train tracks...must not be used anymore. Enjoyed the cyber tour in the woods with you this week. Lovely time.
    JM, Illinois-U.S.A.

    AntwortenLöschen
  8. So beautiful! That is a path that I would love to walk!

    AntwortenLöschen
  9. I found you!Sorry to say but your link in Trees n Bushes is messsed up. It is text, no link.

    a beautiful forest with some very interesating trees. :)

    AntwortenLöschen