Donnerstag, 18. August 2011

Ivan Bunin

Без меня

Настанет день — исчезну я,
А в этой комнате пустой
Все то же будет: стол, скамья
Да образ, древний и простой.

И так же будет залетать
Цветная бабочка в шелку,
Порхать, шуршать и трепетать
По голубому потолку.

И так же будет неба дно
Смотреть в открытое окно,
И море ровной синевой
Манить в простор пустынный свой.


Ohne mich

Es naht der Tag, an dem ich geh;
Doch in der leeren Kammer hier
Desgleichen Tisch und Bänkchen stehn,
Vom simplen Heilgenbild geziert.

Desgleichen fliegt schon bald herein
Des Seidenspinners Farbenpracht;
Er flattert, rauscht und zittert fein
An dieser blauen Decke sacht.

Genau so schaut der Himmelsgrund
Herein durchs offne Fenster – und
Es lockt das ebne blaue Meer
In seine Weite, öd und leer.

-deutsch von Eric Boerner


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.