Montag, 28. Mai 2012

Sonntag, 20. Mai 2012

Unterm Blätterdach. Ein grünes Zimmer

Leider ist das Zimmer selbst
zu dunkel für ein Bild.
Nur der Blick nach drauszen
lohnt -




Mittwoch, 16. Mai 2012

Akeleien-Zauber

Im Vorgarten hat das grosze Blühen begonnen...







Montag, 14. Mai 2012

Josif Brodskij

В деревне Бог…

В деревне Бог живет не по углам,
как думают насмешники, а всюду.
Он освящает кровлю и посуду
и честно двери делит пополам.
В деревне он в избытке. В чугуне
он варит по субботам чечевицу,
приплясывает сонно на огне,
подмигивает мне, как очевидцу.
Он изгороди ставит, выдает
девицу за лесничего и, в шутку,
устраивает вечный недолет
объездчику, стреляющему в утку.

Возможность же все это наблюдать,
к осеннему прислушиваясь свисту,
единственная, в общем, благодать,
доступная в деревне атеисту.

1964


Im Dorf lebt Gott …


Im Dorf lebt Gott nicht nur versteckt in Ecken,
wie Spötter glauben, sondern überall.
Das Dach erleuchtet Er, auch die Bestecke,
und teilt gerecht die Türen halb und halb.
Hier gibt's Ihn überreich. Im Eisentöpfchen
kocht Er zum Schabbes Linsen und Ragout,
macht auf dem Herd so manch verträumtes Tänzchen
und blinzelt mir als Augenzeugen zu.
Er stellt die Zäune auf und gibt das Mädchen
dem Jägersmann zur Frau und lässt ganz oft
zum Spaß den Förster nur ein Luftloch treffen,
der einen Entenbraten sich erhofft.

Die Fähigkeit, das alles zu begreifen,
nachdem man lauschte, wie der Herbstwind pfiff,
ist übrigens das Gnadenbrot, das einzge,
das man im Dorf bekommt als Atheist.


-deutsch von Eric Boerner -

Mittwoch, 9. Mai 2012

Erstes Fotoshooting

Die offenbar obdachlose Katze
die sich schon seit vor Weihnachten
bei mir Futter abholt
wegen der ich Sorgen hatte im Winter
weil sie nicht einmal bei gröszter Kälte
hinein kommen wollte
und die immer so scheu war
auf Abstand blieb
und sehr misztrauisch …

hat nun doch endlich Vertrauen gefaszt
läszt sich vorsichtig streicheln manchmal
läuft nicht mehr sofort weg
und hat mir ein erstes
Fotoshooting gewährt :-)

Ich nenne sie Merula weil sie
nicht mauzt sondern zwitschert
wie eine Amsel –
turdus merula merula









Dienstag, 8. Mai 2012

Zwei, die sich nicht mögen...

Murrer...

und Merula...

...belauern sich oft stundenlang.
Und dabei können sie ja sooo schön singen -

Samstag, 5. Mai 2012

Regenbogen...

... und heute endlich Wasser für den Garten.
Freu...



Freitag, 4. Mai 2012

Kontroverse...

…um das Frühstücksnäpfchen.

Schade, dasz ich die Töne
nicht mit aufnehmen konnte!

Dabei ist für alle genug da.