Samstag, 31. März 2012

Strauchschnittsammlung




Mal etwas ganz und gar Un-Poetisches:
Es ist ein schönes Gefühl, wenn man das alles nicht nur abgeschnitten (eine völlig überalterte Hecke ausgelichtet), sondern auch gebündelt und verpackt und vors Haus geschafft hat.
Die halbjährliche Strauchschnittabfuhr ist schon eine segensreiche Einrichtung… die die Zahl der qualmenden Gartenfeuer deutlich reduziert.

Und diese Bilder als kleine Entschuldigung dafür, dasz ich zeitweise nicht zum Blog-Schreiben komme ;-)

Mein Dasein besteht nicht nur aus der Beschäftigung mit Poetischem und Schönen…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen