Freitag, 7. September 2012

Weggeworfene Blumen

... deren Farben mich immer noch faszinieren -




Kommentare:

  1. Am liebsten würde ich zugreifen und sie ins Wasser stellen.
    Zarte Bilder vom Blumen - Sterben
    Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich auch getan und hatte sie hier noch zwei Tage in der Vase (und ich weisz nicht einmal, wie sie heiszen - )

      Schön, dasz "alte" LeserInnen hier immer noch reinschauen, nachdem ich so lange Pause gemacht hab :-)

      Löschen
  2. Lisianthus...sehr schöne Blumen. Hängen nur leider schnell den Kopf, wenn man nicht weiß, wie man sie anschneiden muss. Ich denke mal, so ist es demjenigen auch gegangen, der sie wegwarf...steckt ein bisschen auch mein Name drin ;-) und passen übrigens super zu deinem Kleid. Du siehst sehr hübsch darin aus.
    LG
    Lisanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke :-)
      Fürs Kompliment und für die Info.
      Ich hatte selbst überlegt: Rosen? Nigella? - nein... und fast hätte ich schon an die Kameliendame gedacht, als ich sie vorsichtig nach Hause trug.. ;-)
      Aber schien mir zu abwegig und solche Blumen hatte ich noch nie gesehn.

      Gut gewählter Nick übrigens, gefällt mir :-)
      Schönes sonniges WE wünscht
      Mascha

      Löschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.