Mittwoch, 3. Mai 2017

The cat I met...















And the song:




Kommentare:

  1. Hallo Mascha
    Die Katzen Bilder sind dir wirklich gut gelungen
    Tolle Beitrag!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. ...beautiful Black and Whites!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mascha,
    Ich habs zwar nicht so mit Katzen...aber das sind
    sehr gelungene Fotos allesamt.

    Lieben Gruss
    Elke
    -----------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön die Katze ist, nur getroffen oder ist das Deine? Sie wirkt so zutraulich.
    Ich habe gerade Deine Frage wegen der Fassadenbilder bei Moni gelesen. Meinst Du die von Olaf Sandow?
    Da komme ich auch nicht mehr auf den Blog, gibt noch eine Website, aber über die Fassendenbilder finde ich auch nichts mehr.
    Vielleicht hat er die Aktion eingestellt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. nice series. the model is totally relaxed.

    AntwortenLöschen
  6. What a beautiful face! Lovely sequence.

    AntwortenLöschen
  7. Love meeting new cats who are friendly - great shots

    AntwortenLöschen
  8. The shadows and the texture you added make these shots of the cat you met interesting and mysterious as well! Many thanks for sharing the kitty with All Seasons:) Wishing you a lovely Spring week, Mascha!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mascha,
    hast du schon gesehen ?
    wir sind Beide in der Auswahl der "6 " im Header :-)
    Toll, gell?
    ich habe mich gefreut.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)