Donnerstag, 2. Mai 2013

Zur blauen Stunde: Schostakowitsch


Kein groszartiges Orchesterwerk, nur ein ganz schlichtes Lied, gesungen von einem Kind.

Dmitri Schostakowitsch
Text: Jewgeni Dolmatowski
"Родина слышит родина знает" - Die Heimat spürt es, die Heimat weiß...

Ein Lied, welches Juri Gagarin gewidmet ist.
Über den Geist könnte man geteilter Meinung sein... aber die Stimme finde ich wieder so schön - Dima Puschkarjow.
Und ich mag dieses Lied, seit Jahrzehnten. Immer noch.

https://www.youtube.com/watch?v=vR_KzfvGun0

(Leider lassen sich youtube-Videos mit ausschlieszlich kyrillischen Lettern nicht immer hierher verlinken - da kommt nur "Es wurde kein Video gefunden". Aber wenn man den Link anklickt, funktioniert es)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.