Dienstag, 18. Juni 2013

Es ist unfaszbar...

...wie schnell es gehn kann
manchmal und wie zerbrechlich
ein Dasein ist wenn man
gerade meint man habe erstmal alles
Schwierige hinter sich und hat sich
so eingerichtet dasz es
gut ist und schön.
Dann kommt etwas mit dem man
nie gerechnet hat und das eigentlich
unvorstellbar ist.

Der eine der beiden Schatten
aus der PicStory kam gestern
ganz unverhofft ins Krankenhaus
und dann gab es
eine Diagnose die unvorstellbar ist
und kaum zu fassen –
Keine Ahnung wie es
nun weitergehn wird.
Und es ist nur viel Ungewiszheit
bis jetzt.

Ich werde wahrscheinlich
hier nicht so aktiv sein
in nächster Zeit.
Die Fotoprojekte versuche ich
weiterzumachen sofern ich
die Fotos bereits augesucht habe
dafür.
Aber erwartet bitte
keine Antwort auf Kommentare
erstmal.

Wortloser Mittwoch
und Woche des Schweigens - - -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.