Freitag, 13. September 2019

Kirchen - Licht



Einige Fotos aus einem Album von 1995.
Da sie gut zum Monatsmotto der Zitronenfalterin passen.

Die Bilder machte ich mit einer älteren analogen Praktica
und teils mit Fog-bzw. Streak-Filter, um das Licht besser zu streuen.
Das erklärt auch die leichte Unschärfe.
Digital habe ich sie jetzt nicht weiter bearbeitet.
So sind sie im Original. Auf Papier.
































Shared with Tuesday's Treasures

Kommentare:

  1. ...Masha, wonderful shadows, something that I never seem to do well with. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!! Fantastic light photos. I love these.

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Spiele mit Licht und Schatten. Das freut das Fotograf'innenherz!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.