Sonntag, 13. April 2014

Our Beautiful World: Words



So viele Worte so viele Sprachen
manche klingen wie Musik manche
leuchten wie Farben und Licht
andere sind wie staccato
abgehackt und kalt.
Der Flüchtling in der Fremde
hüllt sich in die Worte seiner Sprache
wie in einem Mantel...
Gottes Wort ist ewig.
Das Wort Liebe.
Das Wort Mensch.
- Wo Liebe nicht ist
sprich das Wortnicht aus - 
sagt der Dichter
Bobrowski.
Worte
geschrieben mit der Hand
zu Poemen verwoben
gedruckt auf Papier
so viele Bücher wer wird
sie lesen wer wird
die Worte sagen und wann wird
alles gesagt sein?


So many words so many languages
some sound like music some shine
like colors and light
others are like staccato
choppy and cold.
The refugee in a foreign land
wraps himself in the words of his language
as in a coat ...
God's Word is eternal.
The word love.
The word human.
- Where is not love say not the word -
says the poet
Bobrowski.
Words
written by hands
woven into poems
printed on paper
so many books who will
they read who will
say the words and when will
everything to be said?




Shared with Our Beautiful World ,

Kommentare:

  1. Hi Mascha, oohhh what lovely photos and yes all your "words" so true and meaningful...thanks for sharing at OBW.

    AntwortenLöschen
  2. Oh these are terrific photos ... so haunting ... Thanks so much for sharing these with us at Our Beautiful World

    AntwortenLöschen
  3. Such cool shots for this week's prompt, thanks for sharing with us at Our Beautiful World!

    AntwortenLöschen
  4. schöne Fotos, mir gefällt besonders das Orgelbuch und das letzte Bild. Danke für deine Teilnahme bei "Our Beautiful World"

    AntwortenLöschen
  5. absolutely fun, thanks so much for sharing them with us at Our Beautiful World!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow Mascha, I love your photos and take on the word prompt. Beautiful! Hugs

    AntwortenLöschen