Samstag, 4. September 2010

Vergessener Spiegel

Vergessener Spiegel
in einem verlassenen Haus
Wenn man…
hindurchgehen könnte - ?

Kommentare:

  1. Spannender Gedanke... ich erinnere mich an meine Kindheit: Wenn meine Oma ihre Brille im Zimmer liegen ließ, setzte ich sie auf und alles war ANDERS. Wie auf den Kopf gestellt. Eine andere Welt. Die Welt hinter der Welt...

    AntwortenLöschen
  2. Mascha,
    Spiegel haben immer etas geheimnisvolles für mich. Und gar vergessene Spiegel in einem alten Haus. enn die erzählen könntn.
    Liebe Grüße *Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Das habt Ihr beide aber schön gesagt! Danke :-)
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Mascha

    AntwortenLöschen
  4. Dir auch, liebe Mascha, habe einen schönen Sonntag- mit regenlosen Abschnitten!
    Regina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.