Freitag, 7. August 2015

Stock parts



I used to spend more time
sorting out which part was me
& which part was the stuff
I learned so I could fit in.
Until I figured out the part
that’s most me is the part
that’s so excited to be alive
I can barely breathe
& the part that wonders
if it’s OK to be here, or
if I’m doing it right, well,
I’m better off if I just
ignore it.

- storypeople -







Kommentare:

  1. You feature the best of pictures.... each one says so much.... dramatic and soulful again. Happy PPF!!! Yes, its late afternoon here :) and freezing!

    AntwortenLöschen
  2. Interesting collages. Wonderful pics.
    Happy PPF!

    AntwortenLöschen
  3. I like how you edit your photos. Unique.

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful fabulous blue you have incorporated with you lovely photos today.
    Happy PPF
    Sandy :)

    AntwortenLöschen
  5. This one made me cry :-) Thanks. Love you! Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
  6. I look forward to seeing your work each week. What you share always makes me think.

    AntwortenLöschen
  7. Very nice collage art/journal. Your design looks wonderful and very emotional.

    AntwortenLöschen
  8. Love your collage. Very nice work.

    AntwortenLöschen
  9. Great work! I really like the colors, the pops of dark red against the blue is very nice.

    AntwortenLöschen
  10. Oh this was stunning. Each one a masterpiece.

    AntwortenLöschen
  11. Always such interesting work and faces!

    Hugs Giggles

    AntwortenLöschen
  12. They are all very beautiful.
    I liked the Tiara like decoration on the forehead very much.
    Great going, Mascha!
    Have a Beautiful Day!
    Peace :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)