Mittwoch, 4. Oktober 2017

Schatzkiste - Treasure chest





Kommentare:

  1. Solch eine Schatzkiste könnte ich für meinen Stapel der ungelesenen Bücher auch gebrauchen.
    So stehen sie im Regal und geraten in leichte Vergessenheit.
    Dein Beitrag zu Pats Projekt gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Bücherkiste. Gefällt mir sehr gut.Ich hatte für meine ungelesenen Bücher mal einen Schubkarren. Jetzt stehen sie wie bei Frau Tonari zwischen allen anderen Büchern. Vielleicht sollte ich das mal wieder ändern.

    AntwortenLöschen
  3. Why is a box called Wooden Box No.1? Fascinating!

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Schatzkiste - Deine liebe Mascha? Auch wenn ich heute unbunt daher komme, schaue ich noch in der grünen Ecke vorbei,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)