Montag, 21. Juli 2014

Lyrik zu Fotos - ein schönes Projekt


Ein schönes Lyrikrojekt gibt es hier.
Unter dem Titel "Ich schreibe über dich" läßt sich der Dichter Artem Zolotarov von den Fotos fremder Menschen zu Gedichten inspirieren.
Man schickt ihm einfach ein Foto von sich und schon bald findet man auf der Lyrikseite ein Gedicht dazu.
Ich war natürlich so neugierig, das mitzumachen... - und ich wurde nicht enttäuscht!

Wer möchte noch (s)ein persönliches Gedicht lesen?
Die Adresse steht auf der Seite des Autors.

Kommentare:

  1. Sehr interessant, bist Du Gedicht Nr. 77? Ich überlege es mir mal ob ich ein Foto sende.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das bin ich. Der Autor freut sich, wenn er noch mehr Bilder bekommt... und ich finde es reizvoll, welche Inspiration er daraus jeweils zieht -
      Liebe Grüsze
      Mascha

      Löschen
  2. Unglaublich, welche Worte dieser Mann findet. Als ob er den Abgebildeten ins Herz schaut.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)