Montag, 20. Juli 2015

No matter what



Trust is a lot easier when you quit worrying about what could go wrong & remember how much life you're going to live no matter what happens.

- storypeople -







Shared with NF Catching Light

Kommentare:

  1. Beautiful! I love first one!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. What a stirway.
    Great post.
    Have a nice day,
    Mormor

    http://www.starbear.no/mormor/2015/07/20/catching-light/

    AntwortenLöschen
  3. What a stirway.
    Great post.
    Have a nice day,
    Mormor

    http://www.starbear.no/mormor/2015/07/20/catching-light/

    AntwortenLöschen
  4. Mascha, always so artistic in your pictures. Nice post.

    AntwortenLöschen
  5. The first photo is especially wonderful!

    AntwortenLöschen
  6. Wonderful shots and creations!

    AntwortenLöschen
  7. Ah, but sometimes if you know what could go wrong, you can avoid it ... it is a mixed bag, Mascha as is this series. I love the children reaching for the light ... like it somehow will insure their futures ... yes that is trust. I love when you do a series. This is getting to be a signature of your work. Very, very nice ...

    Andrea @ From the Sol

    AntwortenLöschen
  8. Awesome collection of pictures for Catching light. Each one makes you stop and look at the light for a while.

    AntwortenLöschen
  9. Another awesome pic story. Luv the bundled letters as an early motif. Do we still have the fibre of that kind of trust as a techno-generation?

    Have a nice week

    Much love...

    AntwortenLöschen
  10. that first image is absolutely WONDERFUL!

    AntwortenLöschen
  11. what a wonderful image, the first one. I totally love it. It does not need words.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)