Mittwoch, 5. Februar 2020

Winterbäume





An die Bäume im Winter

Gute Bäume, die Ihr die starren, entblätterten Arme
Reckt zum Himmel und fleht wieder den Frühling herab!
Ach, Ihr müsst noch harren, Ihr armen Söhne der Erde,
Manche stürmige Nacht, manchen erstarrenden Tag!
Aber dann kommt wieder die Sonne mit grünendem Frühling
Euch; nur kehret auch mir Frühling und Sonne zurück?
Harre geduldig, Herz, und birg in die Wurzel den Saft Dir!
Unvermutet vielleicht treibt ihn das Schicksal empor.

Johann Gottfried Herder -







Seht meine lieben Bäume an,
Wie sie so herrlich stehn,
Auf allen Zweigen angetan
Mit Reifen wunderschön!

Von unten an bis oben 'naus
Auf allen Zweigelein
Hängt's weiß und zierlich, zart und kraus,
Und kann nicht schöner sein;

Und alle Bäume rund umher,
All alle weit und breit,
Stehn da, geschmückt mit gleicher Ehr,
In gleicher Herrlichkeit.

- Nikolaus Lenau -











Des Menschen Freund
das ist der Baum
selbst wenn er wird umgehaun.
Denn auch in seiner höchsten Not
spendet er noch denen Trost
die nach seinem Leben trachten
und wie wild auf ihn einhacken
mit seinem langen, kühlen Schatten.

- Thoma Langner -









Baum im Winter

Seltsame Früchte hat er heut getragen:
im Morgenfrost den roten Sonnenapfel,
am Abend eine Silberschote Mond.

- Christine Busta -








Ein hohes Gut ist Toleranz
beseelt durch menschlichen Verstand
doch scheinbar mangelt es an diesem
wenn ein Baum nicht steht auf Wiesen

Bei der Planung schon versagt
wird dem Baum ganz unbedarft
engster Raum nur zugewiesen
ja, wie soll er denn da spriessen?

Hält's mal einer länger aus
und schafft es auch noch hoch hinaus
so wird er schnell zu einer Plage
für's Auto, Haus und die Garage

Drum Menschenkind besinne Dich
wie tolerant Du wirklich bist
magst nicht ertragen Baumes 'Schmutz'
willst atmen aber klare Luft

Dein Wagen wird sie Dir nicht bringen
und auch dem Haus dies nicht gelingen
Doch vor der Tür da steht er ja
der Lebensspender ist so nah

Dilemma hin, Zwickmühle her
der Baum soll weg, er stört zu sehr
lieber keine klare Luft
es gibt doch Bäume noch genug

Muss es grade dieser sein?
Das sieht halt nicht gern jeder ein
ein Stückchen weiter wär's doch recht
der Egoismus der erschreckt

Die Kurzsicht sei hier unterstellt
denn wenn sich jeder so verhält
dann braucht's bald keinen Weitblick mehr
und saubre Häuser stehen leer

- Thomas Langner -






Weißt du, dass die Bäume reden?

Ja, sie reden.
Sie sprechen miteinander,
und sie sprechen zu dir,
wenn du zuhörst.
Aber die weißen Menschen
hören nicht zu.
Sie haben es nie der Mühe wert gefunden,
uns Indianer anzuhören,
und ich fürchte,
sie werden auf die anderen Stimmen
in der Natur nicht hören.
Ich selbst habe viel von den Bäumen erfahren:
manchmal etwas über das Wetter,
manchmal über Tiere,
manchmal über den Großen Geist.

- Tatanga Mani -





Bäume sind Gedichte,
die die Erde in den Himmel schreibt.
Wir fällen sie nieder
und verwandeln sie in Papier,
um unsere Leere zu dokumentieren.

- Khalil Gibran



Gesammelt für Astrids Linkparty Mein Freund der Baum
Geteilt mit Winterglück Linkparty

Kommentare:

  1. ...the silhouettes of winter trees are a wonderful sight.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Mascha,
    ich liebe Deine Baumblicke. Sind die Bilder aktuell - der Winter kam kurz bei Euch vorbei? Oder musstest Du wieder Väterchen Frost aus dem Archiv hervorholen?
    Gestern als ich nachmittags kurz im Garten war, da haben mir unsere doch schon recht großen Bäume auch wieder so fasziniert - vor allem vor dem strahlend blauen Himmel :-)
    Erschreckend fand ich nur, dass es Blickwinkel gab, wo ich 4 Kondenzstreifen der Flugzeuge gleichzeitig auf ein Bild bekam. Schon in den letzten Jahren war mir das ab und an mal aufgefallen, unter welcher Flugdichte wir leben. Aber die beiden leinen Schwanzmeisen auf der Durchreise störte das zum Glück wohl nicht - schade, das sie für meine Kamera wohl zu weit weg waren.
    Liebe Morgengrüße von Silke, die sich jetzt ersteinmal die Bilder des vergangen Tages anschaut ...

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Sammlung herrlichster Winterbäume... Die große Baumkrone, in der sich die Wintersonne fängt mag ich ganz besonders. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mascha,
    du hast eine wunderschöne Kollektion an Winterbäumen zusammengestellt...jeder einzelne ist faszinierend.
    Hab ein feines Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  5. A lovely variety of trees! I enjoyed seeing the mistletoe, as we don't have it here in New Zealand.


    Feel free to share at My Corner of the World

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.