Montag, 11. Mai 2015

Morning light in the garden




Kommentare:

  1. Beautiful Mascha! I hope you will share the love up-close with I Heart Macro, the link is NOW open :-)

    AntwortenLöschen
  2. So beautiful and delicate, Masha!

    AntwortenLöschen
  3. I love white flowers ... they just gleam in the morning sun. What beautiful pictures Mascha. Are these in your garden?

    Andrea @ From The Sol

    AntwortenLöschen
  4. beautiful whites, thanks for sharing

    much love...

    AntwortenLöschen
  5. Monday WRites is up, i invite you to link up

    http://myblog-verses.blogspot.com/2015/05/71.html

    much love...

    AntwortenLöschen
  6. Волшебный утренний свет. Изумительные фотографии!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Die leuchten auch so richtig im Licht!

    AntwortenLöschen
  8. Morning light on big white flowers. What a glorious sight!
    Lovely photographs!

    AntwortenLöschen
  9. What wonderful petals upon which the light can dance! The stark white color just jumps off the screen!

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful captures

    Have a bloomintastic week :-)

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful images. The morning light is so great for bringing out the textures.

    AntwortenLöschen
  12. well, I wold call those beauties "lightcatches" :)

    AntwortenLöschen
  13. A glorious flower. Love the curl of the petals, especially in the second photo.

    AntwortenLöschen
  14. Amazing shot. Beautiful simplicity.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)