Dienstag, 21. Mai 2019

Christine Busta - an Austrian poetess (1915-1987)





Kurzbiographie


In Enge und Not bin ich aufgewachsen,
aber ich hatte genug zum Staunen,
ehe man mir das Kritteln beibrachte;
ich zehr davon heut noch fürs Überleben.


Um die Schlafjahre, die ich mir abstehlen mußte
zum Bücherlesen, zum Lernen und Schreiben,
bin ich früher gealtert als andre
und jünger geblieben mit grauem Haar.


Auch ich hab mich gegen das Unrecht empört -
und viel zu viel selber angerichtet.
Als ich das einzusehen begann,
hätt ich beinahe das Lachen verlernt,
gäb es nicht immer noch Kinder und Katzen.


Ich hab mit Gewinn und Verlust geliebt
und immer nur sehr genau kalkuliert,
ob es für Obdach und Brot noch langte.
(Zum Betteln hat`s mir an Demut gefehlt.)


Manchmal wär ich gern tüchtig gewesen,
um es den Freunden zu erleichtern,
auf mich auch ein bißchen stolz zu sein,
leider ist daraus nichts geworden.
Einige blieben mir trotzdem treu.


Alles in allem habe ich dankbar
gelebt, auch wenn es mich so erschöpft hat,
daß ich oft schon aufgeben wollte.
Einiges hab ich ausgekostet
bis zur bitteren Neige der Schuld.


Aber sie hat mich wach gehalten -
auch für die Augenblicke der Gnade.
Manchmal, wenn ich auf blinder Haut noch
das tägliche Licht als Ereignis spüre,
bin ich wieder der erste Mensch.


(Christine Busta. In: So jung wie die Hoffnung. 
Gedichte und Geschichten vom Älterwerden. 
Hrsg.: Andrea Wüstner. Reclam Stuttgart 2012)












Short biography

In narrowness and powerty I grew up,
but I had always enough to marvel,
before you taught me the niggling;
I feed from them today even for survival.

To the Sleeping years I had steal me from myself
to read books, to learn and write,
I'm earlier than others aged
remained and younger with gray hair.

Also I am revolted against injustice -
and far too much by myselfself done.
When I began to realize that,
I'd almost forgotten how to laugh,
there'd be there still children and cats.

I with wine and loss loved
and always only very accurately calculated,
if it still reached for shelter and bread.
(Go Begging it lacks me of humility.)

Sometimes I'd like to have been able,
to make it easier for friends,
also a little to be proud of me,
Unfortunately nothing came of it.
Some remained loyal me anyway.

All in all, I appreciate
lived, even if it has exhausted me so,
I often wanted to give up.

Some I have savored
 to the bitter end of the fault.
But she kept me awake -
also for moments of grace.

Sometimes when I have to blind skin
daily light as an event feel
I'm back again, the first man.

- Christine Busta -  



Kommentare:

  1. ...Masha, you always come up with such beautiful collages and images. They are a feast for the eyes. Thanks for being here today, take care and enjoy your day.

    AntwortenLöschen
  2. Fantastic collage artwork and photographs. You have great architecture to get to see and explore. I always enjoy seeing your posts.

    Google Übersetzer:
    Fantastische Collagengrafiken und Fotografien. Sie haben eine großartige Architektur, die Sie sehen und erkunden können. Ich freue mich immer über Ihre Beiträge.

    AntwortenLöschen
  3. Deine Collagen sind immer wieder sehenswert! Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  4. Diese Art von Post ist ja dein Markenzeichen.
    Dieser hier ist für mich einer der Besten.
    Sowohl von den auserwählten Texten und den passenden Collagen dazu.
    Das letzte Foto ist die Krönung.
    Wunderbar.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Wonderful words and fantastic images, as usual!

    AntwortenLöschen
  6. The poems translate beautifully into my language. I love your images too.
    #wanderingcamera

    AntwortenLöschen
  7. Great images and collages, Mascha!!

    Thanks so much for linking up on Wandering Camera!
    -Soma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.