Mittwoch, 15. Mai 2019

Guten Morgen Marc Aurel



... und Ihr alle,

hier ist Zebedäus.

Bei uns ist gestern endlich wieder etwas Normalität eingekehrt.
Damit wir nicht so rumhängen... hat uns die Frau
wieder ein Puzzle gegeben und diesmal
war sie achtsamer beim Aussuchen.
Hier erkennt man wenigstens was!



Das Katzentier ist endlich wieder reingekommen
und verschläft seinen Schmerz auf dem Bett.
Wir wollten es nicht stören, deshab kein Foto.
Es braucht jetzt auch erstmal ganz viel Ruhe und Entspannung
nach der furchtbaren Situation.
Leokadia meint, eine Katze empfindet Todesangst,
wenn sie sich nicht mehr fortbewegen kann.

Dabei ist Merula aber sehr klug und weise
und hat sich ganz allein geholfen:
hat das Fell vom Bein weggeleckt, darunter
kam eine winzige kreisrunde Wunde zum Vorschein und darin
glänzte etwas silbern. Das hat die Frau gesehen, weil sie sie 
manchmal doch füttern und streicheln durfte da drauszen in der Kälte.
Und dieses Ding - es sah aus wie eine Kugel -
hat sich Merula ganz von alleine entfernt.
Hat die Wunde sauber geleckt und die scheint jetzt gut zu verheilen.
Sie humpelt immer noch ganz stark, aber hat ihre Strategie
gefunden, das Pfötchen vorsichtig aufzusetzen
und ist sogar schon wieder vom Dach hinunter geklettert!

Die Frau mein, oberhalb vom Knie könnte der Knochen
noch gebrochen sein - aber ein Katzentier
zeigt ja keinen Schmerz.
Die Menschen wollen sie doch noch zum Tierarzt bringen,
wenn sie sie greifen können, aber die Frau ist sich
nicht sicher, ob sie das tun sollte oder lieber doch nicht.
Ob es nur Strez bedeutet für das Tier und ob es
nun nicht von alleine heilt.
Das überlegen sie noch, denn Ruhe braucht Merula
jetzt sehr nötig - sie schläft schon wieder auf dem Bett!
Zum Tierarzt, eingefangen werden und Röntgen/Behandlung würde 
dagegen wieder bedeuten, dasz sie paar Tage nicht
 ins Haus kommtund alles Vertrauen verliert.



Wir haben derweil gepuzzelt und nach 2 Tagen sieht es schon so aus:




Zu meiner Schande musz ich gestehen, dasz ich am wenigsten
dabei mitgemacht habe - meine Pfoten sind einfach
für die kleinen Teilchen zu dick!
Ich habe mich statt dessen auf dem Kissen
niedergelassen zur Meditation
und ich schicke dem Katzentier Heilungsgedanken.
Und auch meinem Menschen, der jetzt gerade
für sehr lange auf dem Zahnarztstuhl sitzt.



Ansonsten möchte ich langsam mal wieder nach Hause
zu meinem Menschen zurück.
Aber vorher wünsche ich mir nochmal einen Ausflug
zum dem Ort, wo ich getauft worden bin.
Ich hoffe sehr, unsere Menschen bekommen das bald hin.

Herzliche Grüsze von uns allen an alle

Euer Zebedäus

Kommentare:

  1. Ach endlich mal wieder positive Nachrichten.
    Das freut mich sehr !
    Das Katzen so klug sind hätte ich gar nicht gedacht.
    Das ist ein ganz wertvoller Instinkt, die sie da haben um sich selber zu heilen.
    Wusste ich nicht.
    Hoffentlich hat sie da nicht einen Schuß abgekriegt von einem Tierhasser.
    Möglich ist ja heutzutage alles..
    Das Puzzle ist seh schön, das macht sicher Spaß, auch wenn du , lieber Zebedäus lieber dabei zuschaust ;-)
    So, dann wünsche ich weiterhin gute Heilung dem kleinen Katzentier, vielleicht kommt ihr ohne Tierarzt hin.
    Ich drücke die Daumen.
    ♥lichst grüßt Jutta


    AntwortenLöschen
  2. It's fun to see them working on another puzzle together. I always enjoy these posts. Now that the weather is nicer where I live, I've been taking "Teddy" with me when I go for walks.

    Google Übersetzer:
    Es macht Spaß zu sehen, wie sie gemeinsam an einem anderen Puzzle arbeiten. Ich freue mich immer über diese Beiträge. Jetzt, da das Wetter dort, wo ich wohne, schöner ist, habe ich "Teddy" mitgenommen, wenn ich spazieren gehe.

    AntwortenLöschen
  3. ...what a colorful puzzle, it will be beautiful when completed.

    AntwortenLöschen
  4. great puzzles, and very sweet bear ;O)

    AntwortenLöschen
  5. Thank you for your comments on my blog. My teddy bear's name is the very unoriginal "Teddy."

    Google Übersetzer:
    Vielen Dank für Ihre Kommentare in meinem Blog. Der Name meines Teddybären ist der sehr unoriginal "Teddy".

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.