Samstag, 5. Juni 2010

Über Armut. - Ein Artikel.

Zufällig gefunden: "Armut - das neue sozíale Karma".
Ein Artikel von Astrid Wörn.
Sehr gut geschrieben, da selbst erlebt.


Hundertmal versucht, hier einen Link einzufügen, mit dem Ergebnis, dasz nun garnix mehr dasteht -
also bitte das in die Browserzeile kopieren:
http://www.info3.de/ycms/printartikel_1661.shtml

Kommentare:

  1. Mascha,
    danke für diesen Artikel.
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi!
    Ich hatte, nachdem ich den alten Zettel nicht mehr fand... im I-Net nach dem Gedicht vom Grün gesucht. Und war dabei auf diesen Artikel geleitet worden... Zufälle gibt es wohl nicht. Und ich muszte den Hinweis hier bringen, obwohl ich dieses Blog eigentlich der Schönheit widmen wollte und nicht den Problemen.
    Ich fand es einfach gut geschrieben und es spricht mal diesen Zusammenhang aus: dasz das Fehlen von Geld nur der Anfang ist. Der diesen Zustand der inneren Verarmung fast unweigerlich nach sich zieht (wo dann bald gar kein "normales" (Er-)Leben mehr funktionieren kann, wie bei Veronique Olmi)... wenn man nicht selber vehement dagegenarbeitet. Ist genau auch meine Beobachtung. Ich hab ja das Glück, es noch zu schaffen und mit meinem Pfunden von früher her wuchern zu können, so dasz mich vieles nicht wirklich betrifft... aber was mit der Generation wird, die solche nicht mehr mitbekommt - - -
    Nachdenkliche Grüsze und trotzdem einen schönen Sonntag
    Mascha

    AntwortenLöschen