Mittwoch, 23. Juni 2010

Sommerschnee

Wie Nebel auf einer Landschaft
von japanischen Tuschzeichnern gemalt
liegt die Pappelwolle am Wegrand



Auch die Gänseblümchenwiese
ist voll von Sommerschnee
so weich
und so warm

Kommentare:

  1. Wunderschöne Aufnahmen - auch wenn wir jetzt keinen Schnee oder Raureif mehr möchten.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi, dieser Schnee fühlt sich wunderbar weich und ganz warm an - solchen (und nur solchen!) würde ich mir immer wünschen. Wenn schon Schnee sein musz ;-)
    LG Mascha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.