Mittwoch, 25. August 2010

IV


Sonnenflecken sind auf dem Wasser und der Wind zeichnet Muster, die sich bewegen.


Ich gehe weiter, an den Teichen entlang. Jedes Ufer ist anders. Jedes lädt zum Verweilen…
Am untersten Teich nehme ich Abschied. Vom Wald.
Mein Weg nähert sich wieder der Stadt.
Aber so einen Spaziergang mache ich eigentlich viel zu selten.
Braucht es dazu einen „Feiertag“ wie diesen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.