Dienstag, 5. Januar 2016

Starting line




Those first moments are never where it begins. It takes time for us to come out from behind all the things we think we are, but after that, if we’re willing to stand there quietly, we start. To see & be seen. After that, we start to love.

- storypeople -











Kommentare:

  1. Hello dear Mascha, happy new year to you! Thank you for joining simply neutrals again, it's always a pleasure to see your work and read your posts! Beautiful old buildings you have in your area. One of tbe reasons why I visited Germany many times :) A wonderful day to you! xx Wen

    AntwortenLöschen
  2. Nice series - very creative as always, Mascha!
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/01/nosey-cat-yep.html

    AntwortenLöschen
  3. I love these and so much to see :-)

    Happy New Year from London UK :-)

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful photos and collage pieces!

    AntwortenLöschen
  5. Oh I love every image here both the beautiful stately and strong stone and brick buildings and your beautiful collages. It is always a joy to visit you here Mascha!

    AntwortenLöschen
  6. Happy New Year, Mascha. Your collages are so atmospheric. Your gorgeous handwritingcomplements the images well.

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous photos! Love to see your work~ Karen O

    AntwortenLöschen
  8. Happy New Year, dear Masha. I simply love your beautiful photos.
    Hugs,
    Marie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mascha , such beautiful collages, again- I guess you are writing all the text yourself, it gives a fantastic effect with the black /white pictures.
    Wonderful building too, love the big bricks !!
    Hug, Dorthe

    AntwortenLöschen
  10. I love these thought provoking collages. Wishing you and yours a very happy 2016!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)