Dienstag, 12. April 2016

Too much beauty




I have heard too much beauty to ever go back, he said & in that moment,
I knew there was no way the children of our world would fail.

- storypeople -


















Kommentare:

  1. Stunning first photograph!!! I like all of the other photos, too. And your storypeople artwork is always wonderful to see.

    AntwortenLöschen
  2. The first image reminds me of the song "Stairway to Heaven." Mascha, you find so much beauty, but never too much. Thanks for sharing the treasures that surround you and I hope that you hurry back soon.

    AntwortenLöschen
  3. beautiful mascha and i love the lighting in the first one!

    AntwortenLöschen
  4. Mascha, so beautiful. The first one is my favorite with the sun on the steps.

    AntwortenLöschen
  5. Simply amazing!! Your photo work is like no other. I love how you capture the textures; the very essence of things Mascha~ I hope you have a great day! Karen O

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön, besonders gut gefällt mir das Sonnenlicht im ersten Foto.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  7. Oh I love the way you present your photos. I also love the first one the most but all beautiful.

    AntwortenLöschen
  8. Interesting and I want to climb those stairs in the sunlight.

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful post filled with beautiful photos and collages again dear Mascha. xx

    AntwortenLöschen
  10. Hi Mascha, I especially like the photo of the lock with its worn texture. Great stairs, too. Have a lovely week.
    Jesse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)