Montag, 8. Juli 2013

Ein paar Worte zwischendurch


Zwischendurch mal wieder ein paar Worte schreiben.
Bei all den Fotoprojekten kommt das Schreiben jetzt zu kurz.
Aber diese Fotoprojekte - besonders die von Gemma Wiseman -
sind eine willkommene Herausforderung für mich.
Und ich endecke auch immer wieder neue Blogs und gewinne selbst neue  Leser dazu.
Heute möchte ich  Forest Dream Weaver
und  Lisa  herzlich begrüszen.

Heute ist Montag und das ist
- für mich erst seit kurzer Zeit -
"Klamotten-Tag".
Auch wenn ich mich wahrhaftig nicht nur für Äuszerlichkeiten interessiere...
macht es mir viel Spasz, in die verlinkten Blogs zu schauen.
Da steckt soviel Kreativität und Individualität darin,
z.B. KiKi and the Gypsy
Viele ganz normale - nicht mehr junge - Frauen haben
einfach nette und lebensfrohe Ideen.

So bewundere ich es z.B. bei Lisa, wie die Farben der Kleidung
mit dem Teller und dem Essen harmonieren können
und in weiteren Beiträgen.
Ob mehr zufällig oder ganz bewuszt inszeniert - das ist genau das,
was ich immer als "Poesie des Alltags" bezeichne.

Ein anderes Blog finde ich auch sehr inspirierend:
Da könnte ich stundenlang schauen und die Zeit,
mal bis hinten durchzublättern, nehme ich mir noch.
Besonders gefallen mir die Assoziationen von Malerei zu Stoffen,
Mustern und dann weiter zur eigenen Kleidung.

Ach ja, soo viel Neues und Spannendes gibt es zu entdecken
bei BloggerInnen aus der ganzen weiten Welt...

Und für den Rest der Woche gibt es bei mir wieder Fotos,
die nichts mit Kleidung zu tun haben.
Dafür mit Gärten, Architektur, Pflanzen und
was ich sonst noch an Wundern in meiner näheren Umgebung finde.

1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)