Donnerstag, 24. März 2016

A boat...





Manchmal ist die Vogue
für Papierschiffchen gut -
man sollte die Mode
nicht zu ernst nehmen...




(Die Fotos sind nicht neu - ich fand sie nur gerade passend)


Kommentare:

  1. Es ist genau das Lied, das auch mir zu dem Thema eingefallen war! So ein perfekt schöner Post und die Idee, das hochheilige Vogue zu einem Boot zu verarbeiten, na,na...
    und diese Federspiegelungen im Wasser.... es macht glücklich bei Dir zu stöbern! P.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.