Freitag, 10. April 2015

Busy work



At a certain point,
feeling afraid
is a bad habit
from when you thought
being afraid
would somehow
help.
Here’s the thing
you should know:
it doesn’t.
Feel free to stop
any time.

- storypeople -

Kommentare:

  1. Hello Mascha,
    I love this little green tree between the sky scraper!
    Have a nice weekend,
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  2. What a great reminder to not be afraid! I love the reflections in the glass, too. Hope you have been well, Mascha!

    AntwortenLöschen
  3. So true. I do like this capture!

    AntwortenLöschen
  4. Without the reflections some of our modern buildings would look so much duller.

    AntwortenLöschen
  5. such a lovely mix of modern building and the beauty of the reflections, and the tree's shadow too!

    AntwortenLöschen
  6. The greens and the lovely reflections soften the austerity of the building. Great perspective.

    AntwortenLöschen
  7. Trusting the Lord is all we can count on when much enters our working/visiting/going around-and-about spiritual plate. Thanks for sharing. The photo is great!

    AntwortenLöschen
  8. Just as well that there is some green to relieve the hard lines of that building.
    Thank you for linking to Friday Greens! Look forward to you joining us this week also!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.