Donnerstag, 6. November 2014

Dry Hydrangea






Kommentare:

  1. I will never look at hydrangea the same way again! Outstanding. Tom The Backroads Traveller

    AntwortenLöschen
  2. I had to run outside to look at the hydrangia in our yard, but they are further gone than these. Great pictures.

    AntwortenLöschen
  3. Gorgeous! I love the lace that's left when they are dry.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mascha, wunderschön... diese "vergehenden" Hortensienblüten habe ich vorige Woche im Park der Sinne in Binz "gesammelt" und gepresst, ja, sowas Schönes noch im Vergehen... (Ähnliches bekomme ich, wenn ich im Frühling Herbst-Ahornblätter aus der Regentonne fische, da sind dann auch nur noch die Blattader-Geflechte übrig). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. love the textures of these spent blooms

    AntwortenLöschen
  6. Love the texture of the skeletonized leaves.

    AntwortenLöschen
  7. I so love when hydrangeas become lacy. Beautiful images Mascha. Thanks as always for sharing the love up-close with I Heart Macro:-)

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful capture of those final fragile stages. Extraordinary macros.

    AntwortenLöschen
  9. There is beauty still in these spent blossoms!
    Thanks for taking part in Floral Friday Fotos, I look forward to your next contribution!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)