Freitag, 16. Februar 2018

Friday Five and daily randoms




Good morning,
it's friday, the week is flowing over
and now it's time for Willy Nilly Friday Five.

I

Sky
(also shared with Skywatch Friday)


II

My sweetheart gave me to Valentine's Day a box of wooden stamps.
Very nice and useful for me...





III

On Valentine's Day we were in an Indian Restaurant.
It's the first one, that I had a meal outside of home, since I'm living glutenfree and without eggs (fucking allergies!). Normal German food is not a good idea, they make too much with wheat flour and eggs and I can not even eat pommes, if breaded chicken nuggets are made in the same frying fat. That makes life very complicate.
What a luck, that we have just in our town an Indian restaurant, it was all good for me and very yummy. Have enjoyed all the delights, even more, as my nutrition is very boring since a halfyear and nothing is truly delightful (okay, you can eat, what I cooke by myself, but so many things are no-go now 
and I haven't the money for yummy alternatives) 
This meal was a big highlight in my life and I'm very grateful for it.


IV

My working desk, yesterday.


V

Got these tulips from the "Table" (Charity) .
They had very little food this one, but a lot of not-saled flowers (after Valentine's Day).
Tha't an especially happiness for me.


Have a nice weekend

Kommentare:

  1. ...a wonderful look at my art work.

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful gift from your sweetheart, and lovely tulips to

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful, dramatic and powerful sky shot!

    Happy Weekend to you,
    A ShutterBug Explores,
    aka (A Creative Harbor)

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful tulips. I love your collage and the stamps look fun! Beautiful sky!

    AntwortenLöschen
  5. Wonderful post...filled with beauty...especially that gorgeous first photo!!!
    Happy PPF 🎨

    AntwortenLöschen
  6. Nice that you got to enjoy a meal out and eat something yummy! Very pretty sky shot.

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful photos, Mascha! So glad you could eat the Indian food!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos! Du tust mir aufrichtig leid mit deiner "Glutenfreien Diät" -- ich bin sicher Du kriegst mit der Zeit Lieblingsgerichte - es gibt ja schon wirklich viele feine Rezepte - und ab und zu zu diesem tollen Inder
    vielleicht!? Verstehe das schon, dass es besonders doof ist wenn man nur wenig Haushaltsbudget hat! Ich mach erst seit ein paar Wochen vegetarisch ( Vegan wär schon nicht machbar für mich und ich fühle mit Dir wegen der glutenfreien Ernährung - bist echt arm! - Ich koche fast immer doppelt inzwischen , mein Mann ist Hausmannsköstler, zwar kein Fleischfreund, aber keine "neumodischen Dinge"wie er fast alles nennt und nichts mit geschmolzemen Käse , nichts weisses... sehr heikel . Gestern hab ich ihm das erste Mal mit Sojahack und Reis gefüllte Paprikaschoten untergejubelt und er hat nicht mal gemerkt, dass es kein Hackfleisch war - es geschehen noch Zeichen und Wunder. Leider ist in unseren Breiten wirklich fast alles mit Weizenmehl--- mir tut es auch nicht gut ..ich esse fast nur Roggenknäcke und Dinkelbrot, das krieg ich hier Gsd auch schon preiswert bei Aldi und Lidl. Es ist auch fein, dass Aldi und Lidl inzwischen auch schon viele teure Reformhaussachen günstiger anbieten. Klar bei der Tafel kannst Du nicht wählerisch sein, aber ich hoffe sie haben oft Obst und Gemüse für Dich wenigstens. Die Tulpen sind ja wirklich eine nette Gabe und Du hast alles so herrlich arrangiert.
    Und entzückend von Deinem Schatz diese kleinen Stempelchen zu schenken! Die kannst Du toll brauchen!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende Mascha!
    Gruß
    Susi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mir selbst werden diese Daten nicht zugänglich gemacht und ich habe darauf keinen Einflusz.
Beachte bitte auch, dasz die bisherige Funktion des Löschens des eigenen Kommentars seitens Blogger jetzt abgestellt wurde.